Stadtwerke Köln Konzern

Bildbanner AWB Köln GmbH

In Ordnung
290.900

Tonnen Rest- und Biomüll hat die AWB im Jahr 2016 gesammelt.

Sie möchten wissen, wann bei Ihnen der Müll abgeholt wird?

Zum Abfuhrkalender

Sie möchten einen Sperrmülltermin vereinbaren?

zur Online-Terminvereinbarung

Sie möchten wissen, ob Ihre Straße im Winter geräumt wird?

Zur Winterdienst-Onlineabfrage

Winterdienst

Der Winterdienst ist ab zwei Grad im Einsatz

Rasch kann es bei sinkenden Temperaturen in der kalten Jahreszeit zu gefährlichen Situationen auf den Straßen durch Schnee und Eis kommen. Um es möglichst gar nicht erst zur Eisbildung kommen zu lassen, rücken die Mitarbeiter der AWB bei Temperaturen ab zwei Grad plus mit fallender Tendenz aus, um zunächst die Rheinbrücken von Eis und Schnee zu räumen. Sinkt das Thermometer weiter, folgen die wichtigsten Verbindungsstraßen sowie die verkehrsreichen Ein- und Ausfallstraßen sowie Fußgängerüber- und -unterführungen und verkehrswichtige Fußgängerüberwege und Fußgängerzonen (wenn sie der öffentlichen Reinigungspflicht unterliegen). Bei Extremwetterlagen räumen und streuen sie verkehrswichtige Kölner Straßen auch abends und nachts.

Winterdienst ist Teamarbeit
Um Schnee und Eis im Winter zu bewältigen, arbeiten Bürgerinnen und Bürger und die AWB zusammen. Während sich die AWB-Mitarbeiter um die Freihaltung zentraler Verkehrswege kümmern, sind die Grundstückseigentümer dazu verpflichtet, Gehwege vor ihrer Immobilie auf einer Breite von 1,50 Metern zu räumen und zu streuen. Es kann auch sein, dass der Grundstückseigentümer einen oder mehrere Mieter hiermit beauftragt hat. Fragen Sie dazu beim Grundstückseigentümer nach.

nach oben