Stadtwerke Köln Konzern

Icon: Für Aktive

Aktiv in Köln?

Elf ist in Köln eine wichtige Zahl. Wir machen Ihnen mehr als elf Angebote für Ihre Freizeit.
Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die Stadt und die Region. Erleben Sie Köln in neuen Facetten – schauen Sie hinter die Kulissen des Kölner Energie- und Wasserversorgers oder feiern Sie mit Ihren Bekannten und Freunden in einer Partybahn. Laufend finden in der Kölner Region zahlreiche Sportevents, Ausstellungen oder sonstige Veranstaltungen statt, die von unseren Gesellschaften gefördert oder selbst durchgeführt werden. Wir haben Ihnen hier einige interessante Veranstaltungstipps zusammengefasst.


Besichtigung
unter dem Rhein

Energie, Wärme und Wasser – diese Angebote der RheinEnergie kennt jedermann. Möchten Sie hinter die Kulissen schauen? Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Energie, Wärme und Wasser – diese Angebote der RheinEnergie kennt jedermann. Möchten Sie hinter die Kulissen schauen? Gehen Sie auf Entdeckungsreise.


Eine Wanderung im Fernwärmetunnel unterhalb des Rheins
Wussten Sie, dass es in Köln einen begehbaren Tunnel unter dem Rhein gibt? Der 500 Meter lange Fernwärmetunnel der RheinEnergie verbindet die beiden Fernwärmenetze Innenstadt und Deutz miteinander.
Wandern Sie von Deutz in die Innenstadt unterhalb des Rheins und erfahren Sie mehr über Kraft-Wärme-Kopplung und das Kölner Fernwärmenetz.

Einstieg zum Fernwärmetunnel
Einstieg zum Fernwärmetunnel

Ein Heizkraftwerk begreifen
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Heizkraftwerks Niehl oder Merkenich. Die RheinEnergie informiert Sie an Ort und Stelle über die umweltfreundliche Strom- und Wärmeerzeugung mit Hilfe von Kraft-Wärme-Kopplung.

Wasser zum Anfassen
„Dat Wasser vun Kölle es jot” – das weiss man. Aber woher kommt das Kölner Trinkwasser, wie wird es gewonnen und aufbereitet? Besuchen Sie das Wasserwerk Weiler oder das Wasserwerk Westhoven und lassen Sie sich informieren. 

Besichtigungsangebote für Sie!
Die RheinEnergie bietet ihren direkt versorgten Kunden diese Besichtigungen kostenlos an. Die Voraussetzung für eine Besichtigung ist eine Gruppengröße von 15 Personen. Einzelpersonen können sich einer bereits bestehenden Gruppe anschließen. 
Je nach Betriebsstätte dauern sie ein bis zwei Stunden und umfassen neben einem einführenden Vortrag die Besichtigung der Anlage.

zu den Besichtigungen der RheinEnergie

 

Eislaufen im
Schwimmbad

Was im ersten Moment widersprüchlich erscheint, ist möglich: Der Lentpark bietet Eisportvergnügen, Badespaß und Entspannung in der Sauna gleichermaßen.

Was im ersten Moment widersprüchlich erscheint, ist möglich: Der Lentpark bietet Eisportvergnügen, Badespaß und Entspannung in der Sauna gleichermaßen.


Die Eishochbahn im Lentpark
Die Eishochbahn im Lentpark

Das Eislaufparadies seine Tore wieder geöffnet
Eislaufen wird im Lentpark zu einem besondern Erlebnis, denn dort ist Eissport auf zwei Ebenen möglich. Die 60 x 30 Meter große Eisarena bietet Raum für packende Eishockeyspiele, für Spaß beim Rundendrehen mit Freunden oder der Familie oder für die beliebte Eisparty am Samstagabend.
Darüber hinaus gibt es im Obergeschoss die Eishochbahn mit einer Länge von 260 Metern und einer Breite von acht Metern. Sie erstreckt sich oberhalb der Eisarena und dem auf der anderen Seite gelegenen Hallenbad.
Haben Sie keine Schlittschuhe? Kein Problem, denn diese können Sie im Lentpark ausleihen. Möchten Sie Eislaufen erlernen oder Ihren Stil verbessern? Dann nutzen Sie die Eislaufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

zum Eissport im Lentpark

 

Touren
zu den Häfen

Genießen Sie die große Hafenrundfahrt und entdecken Sie ausgewählte Häfen Kölns mit ihren Einrichtungen. An Bord der MS RheinCargo ist dies bequem möglich.

Genießen Sie die große Hafenrundfahrt und entdecken Sie ausgewählte Häfen Kölns mit ihren Einrichtungen. An Bord der MS RheinCargo ist dies bequem möglich.


Große Hafenrundfahrt auf der MS RheinCargo
Entdecken Sie ausgewählte Häfen Kölns an Bord eines Personenschiffs. Mehr als 15.000 Menschen haben allein im vergangenen Jahr die interessante und entspannende Tour auf dem Rhein an Bord der MS RheinCargo genossen.
Die abwechslungsreiche Tour, die in unmittelbarer Nähe der Hohenzollernbrücke startet, führt von der Altstadt über den Rheinauhafen, den Deutzer und Mülheimer Hafen nach Niehl. Dort kann man den Umschlag von Containern, Kohle oder Schrott aus nächster Nähe beobachten.
Die Hafenrundfahrt dauert ca. drei Stunden. Dabei vermitteln Ihnen versierte Stadtführer jede Menge Wissenswertes über die Geschichte der Stadt Köln und die Bedeutung der Rheinhäfen.

Einfahrt in den Niehler Hafen
 

Heimvorteil
für Ihre Freizeit

Der Heimvorteil der RheinEnergie bietet das ganze Jahr zahlreiche Vergünstigungen, attraktive Gewinnspiele und außergewöhnliche Erlebnisse.

Der Heimvorteil der RheinEnergie bietet das ganze Jahr zahlreiche Vergünstigungen, attraktive Gewinnspiele und außergewöhnliche Erlebnisse.


Sichern Sie sich sportliche Rabatte, Vergünstigungen bei Kultur und Unterhaltung und vielem anderem mehr
Erleben Sie besondere Momente mit den vielfältigen Angeboten der Heimvorteils-Gutscheine. Nehmen Sie an exklusiven Museumsführungen teil, erleben Sie spannende Augenblicke beim FC oder beim KEC oder nehmen Sie an Gewinnspielen mit attraktiven Preisen teil. Das Heimvorteils-Gutscheinheft umfasst Angebote für jedes Alter und jeden Geschmack.
Darüber hinaus bietet jedes Heft wertvolle Energiespartipps, damit Sie mit Energie clever sparen.
Wie Sie an den Heimvorteil kommen? Ganz einfach, den Heimvorteil gibt es zum FairRegion plus-Tarif der RheinEnergie kostenlos dazu.

zum Heimvorteil

Heimvorteil für Sie
 

Weitere
Angebote

Neugierig geworden? Möchten Sie Köln und die Region mit neuen Augen sehen? Wir machen Ihnen einige Vorschläge für die aktive Gestaltung Ihrer Freizeit.

Neugierig geworden? Möchten Sie Köln und die Region mit neuen Augen sehen? Wir machen Ihnen einige Vorschläge für die aktive Gestaltung Ihrer Freizeit.


7. September 2017

ULLA MEINECKE im TREFF AM OFEN

Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin Ulla Meinecke eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft.
Am 7. September 2017, 20 Uhr, gastiert die Künstlerin im TREFF AM OFEN, Geestemünder Straße 23, 50735 Köln-Niehl, mit Ihrem aktuellen Bühnenprogramm „Wir waren mit Dir bei Rigoletto, Boss!“. 

weitere Informationen

 

nach oben