Stadtwerke Köln Konzern

Bildbanner Stadtwerke Köln GmbH

Für Köln
160

Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter arbeiten für die
SWK GmbH und so für
Köln und die Region.

Stadtwerke Köln GmbH

Da sein für Köln – Wir schaffen Lebensqualität und Wirtschaftskraft

Die Stadtwerke Köln GmbH erbringt für die Bürgerinnen und Bürger in Köln und der Region sowie für die hier ansässigen Wirtschaftsunternehmen wesentliche Angebote der Daseinsvorsorge – Angebote, die für das tägliche Leben unverzichtbar sind.

Die Stadtwerke Köln GmbH ist die Holding des Stadtwerke Köln Konzerns.
Seine Gesellschaften unternehmen die konkrete Umsetzung der Aufgaben und Vorhaben im Bereich der Kommunalwirtschaft. Die rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SWK unterstützen die Arbeit ihrer Beteiligungen durch die Wahrnehmung strategischer und koordinierender sowie dienstleistender Aufgaben. Sie sind in folgenden Kernbereichen tätig:

  • Konzerncontrolling, Finanzen, Steuern
  • Beteiligungsmanagement
  • Recht, Versicherungen und Schadensregulierung
  • Immobilienmanagement und Wohnungswirtschaft
  • Revisionsleistungen
  • Betriebsärztlicher Dienst und Gesundheitsdienstleistungen
  • Verbands- und Lobbytätigkeiten
  • Gremienbetreuung

Folgende Unternehmen gehören u.a. zum Stadtwerke Köln Konzern:

  • RheinEnergie AG
  • Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB)
  • AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH (AWB)
  • Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK)
  • KölnBäder GmbH
  • NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH
  • AVG Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft Köln mbH
  • moderne stadt Gesellschaft zur Förderung des Städtebaues und der Gemeindeentwicklung mbH
  • GEW Köln AG (GEW), die heute als Holding u.a. Anteile an der BRUNATA-METRONA sowie 20 % der Anteile an der Stadtwerke Düsseldorf AG bündelt

Die Arbeitsteilung zwischen der Stadtwerke Köln GmbH und Gesellschaften des Stadtwerke Köln Konzerns hat sich bewährt.
Die SWK-Beteiligungsunternehmen sind in ihren jeweiligen Branchen aktiv. Die rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Köln GmbH dagegen kümmern sich um konzernübergreifende Dienstleistungen und unterstützen so die Arbeit ihrer Beteiligungsgesellschaften.

Dabei bleibt ein Ziel bestimmend: Für die Bürger und die Wirtschaft müssen alle Angebote wirtschaftlich und nützlich sein. Gemäß dem Motto der Unternehmenspolitik der Stadtwerke Köln – Da sein für Köln.

nach oben