Stadtwerke Köln Konzern

Pressemeldung der RheinEnergie

Zweite Ernte im Energiewald: RheinEnergie verwertet Holz in Biomasse-Heizkraftwerken

10.01.2018

Im Energiewald in Junkersdorf hat die zweite Erntezeit begonnen. Auf einer Fläche von 6,3 Hektar stehen besonders schnell wachsende Bäume wie Pappeln und Weiden.

Sie werden alle zwei bis fünf Jahre geerntet und dienen zu Holzhackschnitzeln verarbeitet der umweltschonenden Strom- und Wärmeerzeugung in Biomasse-Heizkraftwerken.

zur Pressemeldung

nach oben