Logo SWK GmbH

Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Geschäftsbericht

Bilanzsumme

Mio. €

Umsatzerlöse

Mio. €

Fahrgäste

Mio.

Investitionen

Mio. €

Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) mit Sitz in Köln gehört zu den großen Nahverkehrsunternehmen in der Bundesrepublik Deutschland. Im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) sind wir das größte Verkehrsunternehmen. Mit der Stadtwerke Köln GmbH, die 90 Prozent der Anteile hält, stehen wir im Konzernverbund.

Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Köln und ihres Umlandes. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befördern mit Bussen und Bahnen werktäglich rund 900.000 Fahrgäste zur Arbeit, zur Schule oder zur Universität, zu den Einkaufs-, Freizeit- und Kulturangeboten der Stadt und des Umlandes. Für die Mobilität der Menschen in der Stadt und in der gesamten Region ist unser Verkehrsangebot unverzichtbar.

2016 2015 Veränderung
in % *)
Umsatzerlöse
Mio. €
284,9 256,3 11,2
Wagenkilometer
Mio.
54,8 54,1 1,2
Platzkilometer
Mio.
8.086 7.941 1,8
Fahrgäste
Mio.
277,7 276,2 0,5
Arbeitnehmer im Jahresdurchschnitt (inkl. Vorstand, ohne Auszubildende) 3.367 3.304 1,9
Personalaufwand
Mio. €
199,1 197,6 0,8
Bilanzsumme (zum 31.12.)
Mio. €
899,6 867,5 3,7
Anlagevermögen
  • Investitionen
Mio. €
56,1 104,2 -46,2
  • Abschreibungen
Mio. €
41,5 39,2 6,1
Cashflow
Mio. €
-57,5 -60,0 4,1
Unternehmensergebnis
Mio. €
-76,1 -88,4 13,9
Jahresüberschuss
Mio. €

*) Die im Bericht ausgewiesenen prozentualen Abweichungen wurden grundsätzlich auf der Basis der ungerundeten Werte ermittelt.